Bürgerstiftung profitiert vom Schirmverkauf

Vor gut einem Jahr hatte das Team der Volksbank Erle die Idee Schirme in limitierter Auflage von 250 Stück mit Motiven aus Erle und Raesfeld herzustellen. Das Projekt der „Gemeinde-Schirme“ war aufwändig, denn nicht alle vorhandenen Fotos aus Erle und Raesfeld passten auf den Schirm“, so der Vorstand der Bank. So fand sich eine kleine aber feine Auswahl schöner Motive auf den Schirmen wieder. Die Vorstandsmitglieder Ralf Steiger und Michael Weddeling übergaben nun den Erlös aus dem Verkauf der Schirme in Höhe von €*1.000,-- an die Bürgerstiftung Raesfeld-Erle-Homer, die  diese für gemeinnützige Projekte in der Gemeinde einsetzen wird.